Klimmzugstangen Garten: Wie montiert man eine Klimmzugstange an der Außenwand? 

Ihr habt Euch für eine Klimmzugstange entschieden und wollt diese außen im Garten anbringen. Hier sage ich Euch, wie die Montage an einer Außenwand durchgeführt werden kann.

Diese Klimmzugstange zur Wandbefestigung im Garten habe ich für Euch ausgewählt:


Wie wird eine Klimmzugstange an der Außenwand befestigt?

Wie eine Klimmzugstange an der Außenwand befestigt wird, erfahrt Ihr auf dem folgenden Youtube-Video. Klimmzugstangen für die Außenwnad müssen gut angebracht werden und Ihr benötigt eventuell (je nach Putzstärke) einen Schwerlastanker, da sie ja Euer Gewicht tragen soll und es bei der Wandmontage im Außenbereich darauf ankommt, einen stabilen Halt zu gewährleisten, der Euch auch über Jahre hinweg erhalten bleiben soll.


Wozu eine Klimmzugstange im Garten?

Eine Klimmzugstange im Außenbereich hat viele Vorteile. Training hat auch etwas mit Sauerstoff zu tun und je besser die Sauerstoff-Zufuhr oder die Sauerstoff-Qualität ist, desto besser kann sich auch der Körper entwickeln und regenerieren. Deshalb sollte man auch im Innenbereich immer ein Fenster geöffnet haben, wenn man in der Wohnung trainiert.

Aber die Klimmzugstange im Garten hat noch andere Vorteile. Ihr betreibt vielleicht schon regelmäßig Sport im Freien, zum Beispiel Joggen, Wandern, Nordic Walking usw. Bei diesen Sportarten ist es oftmals gewünscht und sinnvoll, wenn Ihr vor oder nach Euer Training im Freien, Klimmzüge im Garten absolviert. Das ist eine gute und willkommene Abrundung Eures Trainings und wird Euch sehr viel Freude und natürlich auch Trainings-Erfolge bereiten.


Weitere Klimmzugstange für den Außenbereich.